BeogradCafe freedom
BeogradCafe freedom
BeogradCafe freedom
Would you like to react to this message? Create an account in a few clicks or log in to continue.

BeogradCafe freedom

Dobrodošli na BeogradCafe freedom - Vaš internet početak
 
PrijemPrijem  dijetadijeta  Latest imagesLatest images  Registruj seRegistruj se  PristupiPristupi  
korekcija ishrane u skladu sa mogućnostima i navikama
Free Page Rank Tool
Zadnje teme
» COMOS - Part 9a: Transcendence
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod flyingjoymaker Danas u 3:37 am

» COSMOS - Part 9: On the Actions and Products of the Brain
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod flyingjoymaker Pet Jul 12, 2024 11:05 pm

» Da li Veštačka inteligencija (AI) zna kako se ispravno odgovara? - Ne zna!
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod flyingjoymaker Sre Jul 10, 2024 1:15 am

» COSMOS_Part 8b: Gravitation as an effect of magnetism by Spheres
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod flyingjoymaker Uto Jul 09, 2024 3:32 am

» COSMOS Part 8a: Gravitation as effect of magnetism by Spheres and centrifugation effect on 5 levels
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod flyingjoymaker Sub Jul 06, 2024 7:53 pm

» COSMOS - Part 7a: Universe and Music
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod flyingjoymaker Čet Jul 04, 2024 10:50 pm

» COSMOS _ Part 7: The relationship between mind and matter
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod flyingjoymaker Uto Jul 02, 2024 1:08 am

» COSMOS _ Part 6: Dark Mass as a Platform, Power and Raw Material
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod flyingjoymaker Sub Jun 29, 2024 11:42 pm

» a philosophical Challenge to AI
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod flyingjoymaker Čet Jun 27, 2024 1:54 am

» COSMOS _ 05: The Third Constituent Element of Universe
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod flyingjoymaker Ned Jun 23, 2024 12:56 am

» COSMOS _ Part 4: The title of this volume is not a question but an answer
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod flyingjoymaker Pet Jun 21, 2024 9:22 pm

» COSMOS - Part 3. Analysis of the Cosmos
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod flyingjoymaker Pet Jun 21, 2024 1:03 am

» COSMOS _ Part 2: First of all - The Universe
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod flyingjoymaker Pet Jun 21, 2024 1:01 am

» Cosmos _ Part 1: The Cosmos is Reality
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod flyingjoymaker Pon Jun 17, 2024 7:36 pm

» How the Cosmos was created_00 Before anything else let me tell you this:
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod flyingjoymaker Pet Jun 14, 2024 7:24 pm

» Gravity is not a physical force, but an effect - centrifugation on 5 levels
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod flyingjoymaker Pon Maj 20, 2024 11:04 am

» Pozovite me jednoglasno da uredim Srbiju
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod flyingjoymaker Ned Apr 28, 2024 4:25 am

» Vest dana!
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod Provokatorka Sre Apr 24, 2024 10:03 pm

» Đuro Bilbija: Čoveka stvorio „Supermozak“
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod flyingjoymaker Pon Apr 15, 2024 8:20 pm

» Ich bin intelligenter als Künstliche Intelligenz und Allgemeine Künstliche Intelligenz
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod flyingjoymaker Sre Apr 10, 2024 3:52 am

» I am more intelligent than AI and AGI
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod flyingjoymaker Ned Apr 07, 2024 10:53 pm

» Ja sam inteligentniji od AI i AGI
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod flyingjoymaker Pet Apr 05, 2024 5:10 pm

» Was Künstliche Intelligenz weiß nicht
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod flyingjoymaker Sre Mar 27, 2024 4:48 am

» Šta Veštačka inteligencija (Artificial Inteligence) ne može?
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod flyingjoymaker Uto Mar 26, 2024 10:12 am

» Teil 10: Portion der Energie mit der Identität
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod flyingjoymaker Pon Mar 25, 2024 10:32 am

» Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod flyingjoymaker Pon Mar 25, 2024 12:59 am

» Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Emptyod flyingjoymaker Ned Mar 24, 2024 1:19 am

Ko je trenutno na forumu
Imamo 7 korisnika na forumu: 0 Registrovanih, 0 Skrivenih i 7 Gosta

Nema

Najviše korisnika na forumu ikad bilo je 60 dana Čet Feb 01, 2024 6:56 pm
forex
Forex Detaljni vodic po svijetu Forex-a, najveceg svjetskog finacijskog trzista. Uz osnovna objasnjenja o tome sto je Forex i o njegovim principima, naci cete i detaljna objasnjenja za trgovanje s numerickim primjerima. Na poklon svim posjetiocima besplatni software za pracenje globalnog trenda.

 

 Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns

Ići dole 
AutorPoruka
flyingjoymaker
zaslužni član
zaslužni član
flyingjoymaker


Reputation : 1
Datum upisa : 16.09.2011
Godina : 76

Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  Empty
PočaljiNaslov: Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns    Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns  EmptyPon Mar 25, 2024 12:59 am

Wenn es um Gehirn geht – dann haben wir:
- seine arbeitsoperative Fähigkeit (oder Unfähigkeit),
- seine Arbeitskraft (große, kleine oder keine),
- produktive Fähigkeit seiner Arbeit (einfache oder verstärkte),
- seine Arbeit (Wahrnehmen, Denken und Lösen),
- Produkte seiner Arbeit (Denken, Lösung, Erinnerung und Wissen).


Alle erwähnten Kategorien sind aus dem «Kapital» von Karl Marx. Uns bleibt nur zu betonen, dass in der Produktion der Waren ein Endprodukt auf die Produktion der neuen Produkte nicht wirkt, und in Arbeit des Gehirns neue Produktion ist ohne alte Produkte unmöglich. Alte Produkte des Gehirns sind: wichtiges und unwichtiges Erinnern.
Wichtiges Erinnern ist das Wissen und unwichtiges Erinnern ist die Menge der Informationen ohne irgendwelchen existenziellen Wert und Bedeutung.
Arbeitsoperative Fähigkeit des Gehirns ist Vernunft.
Wenn die Vernunft mit sich selbst beschäftigt ist, dann ist sie der Geist.
Wenn die Vernunft mit der objektiven Welt oder im Interesse der menschlichen Gesellschaft beschäftigt ist, dann ist sie der Verstand.
Wenn die Vernunft im Interesse des Ego, dem sie dient, beschäftigt ist, dann ist sie die Seele.
 
Also, die Vernunft ist eine, und drei Felder ihrer Tätigkeiten gibt es. Reden wir über den Geist, über den Verstand und über die Seele, aber vergessen wir nicht, dass sie alle nur verschiedene Gebiete der Beschäftigung des arbeitsfähigen oder -unfähigen Gehirns sind.

Also, den Geist, den Verstand und die Seele gibt es nicht; sie sind nur Arten der Aktivitäten des Gehirns.
Gehirn ist ein Organ, das während des gesamten Lebens unter einer Stromversorgung steht, um die Menge der erzeugten und behaltenen Daten nicht zu verlieren und um neue zu erzeugen.
Ohne Nahrungsmittel und ohne Energie aus dem Verdauungstrakt das Gehirn würde verwelkt, so wie die Pflanzen in der Wüste ohne Wasser verwelken.
Wenn ein konkreter Gedanke im Moment seiner Entstehung nirgendwo sonst im Kosmos, und dadurch außerhalb des Menschen in welchem entstanden worden ist, registriert oder durch irgendwelchen Korrespondenten behalten wird – alles, was von ihm bleibt, ist jenes was im Gehirn, als RNA Zeichen seiner konkreten, gespeichert worden ist.
Doch, ein bestimmter Gedanke ist Portion der Energie mit der Identität, weil er als ein chemischer Datensatz in bestimmtem menschlichem Gehirn steht, solange bestimmter Mensch lebt, und weil ein bestimmter Gedanke ein elektromagnetischer Datensatz ist, den die Erde trägt und den sie tragen wird, solange sie als solcherart existieren haben wird.
„Geist“ und Stoff im Thema „Vernunft und Materie“:
Unterschied zwischen Astro- und Quantenphysik ist im Nächsten: Astrophysik ist Physik der großen Körper, und Quantenphysik bildet sich ein, dass sie die Physik der kleinen Körper ist, bzw. Physik der Atome und sogenannten Subatomare Teilchen. Indessen, Quantenphysik ist tatsächlich Psychologie der Rohstoffe.
„Wie oben so unten, wie unten so oben!“, ... Tatsächlich: Quantenphysik ist eine Menge der Abmachungen zwischen Vernunft und Materie. Subatomare Teilchen gibt es nicht. Es gibt nur Eigenschaften des Stoffes, in der Anzahl in der die Eigenschaften des Stoffes, durch Quantenphysiker, als subatomare Teilchen gezählt worden sind; heute auf Hunderte.
Was Quantenphysiker als Subatomare Teilchen nennen, sind eigentlich das Verhalten der Atome, die sie aufgrund der Vorschläge der Vernunft als Verhalten ihrer selbst (der Atome) bisher annahmen.
Diesen Eigenschaften und Benehmen der Atome gaben Zeitgenössische verschiedene Namen: Protonen, Neutronen,
Elektronen, Mesonen, Quarks, Z-Teilchen, W-Teilchen und so genannte exotische Teilchen; so wie alte Griechen und Römer den Fertigkeiten, den Charakterzügen und Benehmen des Menschen, den Ereignissen in der Natur, den Affekten des Menschen und Tiers, ... die Namen der Gottheiten gegeben haben.
Alles, was wir Menschen anscheinend als subatomare Teilchen entdeckten, ist tatsächlich Erfassung der Vereinbarungen zwischen Vernunft und Materie im Rahmen unserer Galaxie. Eine quantenphysikalische Situation an jedem beliebigen Punkt einer Galaxie ist aktuelle Einigkeit zwischen Vernunft und Materie in ihr (Galaxie. Nicht immer unbewusst.) Vernunft gibt einen Vorschlag der Materie und die Materie nimmt den Vorschlag an. In jeder Galaxie gelten, als galaktische, jene Vereinbarungen, die die erste Vernunft der Galaxie der galaktischen Materie gegeben hat. Jede Galaxie hat eigene so genante Quantenphysik, als Menge der Vereinbarungen zwischen vernünftigen Wesen in ihr (wenn sie sie hat) und ihre Materie.
Deshalb sind Chemie und Astrophysik allgemein geltende für den gesamten Kosmos und Quantenphysik, als Menge der Abmachungen zwischen der Vernunft und chemischen Elementen der bestimmten Galaxie, ist von lokaler (galaktischer) Bedeutung; wenn in einer Galaxie die Vernunft zu finden ist.
Also, wenn jemand bereits, bevor die Menschen, in dieser Galaxie einige Einigungen mit der Materie festlegte, dann wir Menschen können nur herausfinden, was war der Deal, aber wir können nichts mehr ändern. Zum Beispiel: Wenn in irgendwelcher Galaxie „die Verhandlungen“ zwischen Vernunft und Rohstoffe (Materie) gingen so, dass keine vorher festgelegte Abmachung schnellere Bewegung als Bewegung des Lichtes verhindert, dann allgemeine Situation in erwähnter Galaxie kann an einem Punkt der Entwicklung ihrer vernünftigen Wesen den Vorschlag (ihrer vernünftigen Wesen), dass der Körper sich schneller als lichtschnell Bewegende bewegt, akzeptieren.
Schneller als das Licht reisen – bedeutet, sich befinden dort, wo man sich befinden wünscht; dort geschehen: Hier sein und sofort dort, ist schneller als Reise von hier nach dort oder von dort nach hier.
Denn wir Menschen eilten, um „die Früchte vom Baum der Erkenntnis zu pflücken“ und damit erreichten wir eine Vereinbarung mit der Materie, die uns auf Erde „bindet“ – sind wir selber schuld. So kommen wir indirekt zum Schluss, dass wir Menschen intelligenteste Wesen dieser Galaxie sind, und uns wurde gesagt: „Pflücken Sie keine Früchte vom Baum der Erkenntnis!“
Wir Menschen sollten warten, um fähig zu werden, dass eine vorgeschrittene Rasse, aus einer anderen Galaxie, uns klärt, was alles und wann im Materiellen des Kosmos zu haben, zu nutzen und zu genießen ist.
So wie die Physiologie des menschlichen Körpers und Psychologie des menschlichen mentalen Wesens „unter einem Hut“, wie Bereiche des Körperlichen und Nicht-Körperlichen des Menschen stehen, so gleich Astro- und Quantenphysik „unter einem Hut stehen“, wenn wir sie als Bereiche des Körperlichen und Nicht-Körperlichen der Rohstoffe betrachten.
Dies bedeutet, ganz klar, dass die Astro- und Quantenphysik nicht als eine einheitliche Theorie von Allem kompiliert werden können, da erste die Wissenschaft der Großkörperlichen unter sich, und zweite eine Quasiwissenschaft der Rohstoffe ist.
Also, ein Quantenphysiker ist Psychoanalytiker der Rohstoffe, was ist mehr zu schätzen, als Psychoanalyse „der Strauße“, weil „Patienten“ eines Quantenphysikers nicht reden können.
Zusätzlich, Psychoanalyse der Rohstoffe dient den Menschen, und Psychoanalyse „der Strauße“ dient niemandem, außer finanziell den Psychoanalytikern „der Strauße“.




Internet (YouTube): @serb001
Nazad na vrh Ići dole
http://www.flyingjoymaker.com
 
Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns
Nazad na vrh 
Strana 1 od 1
 Similar topics
-
» Teil 10: Portion der Energie mit der Identität
» Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären
» Teil 8: Gravitation als Magnetismus durch Sphären - A

Dozvole ovog foruma:Ne možete odgovarati na teme u ovom forumu
BeogradCafe freedom :: početak :: 

freedom

 :: mozgancije i ostalo :: ideologije :: filozofija
-
Skoči na: