BeogradCafe freedom
BeogradCafe freedom
BeogradCafe freedom
Would you like to react to this message? Create an account in a few clicks or log in to continue.

BeogradCafe freedom

Dobrodošli na BeogradCafe freedom - Vaš internet početak
 
PrijemPrijem  dijetadijeta  Latest imagesLatest images  Registruj seRegistruj se  PristupiPristupi  
korekcija ishrane u skladu sa mogućnostima i navikama
Free Page Rank Tool
Zadnje teme
» COMOS - Part 9a: Transcendence
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod flyingjoymaker Danas u 3:37 am

» COSMOS - Part 9: On the Actions and Products of the Brain
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod flyingjoymaker Pet Jul 12, 2024 11:05 pm

» Da li Veštačka inteligencija (AI) zna kako se ispravno odgovara? - Ne zna!
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod flyingjoymaker Sre Jul 10, 2024 1:15 am

» COSMOS_Part 8b: Gravitation as an effect of magnetism by Spheres
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod flyingjoymaker Uto Jul 09, 2024 3:32 am

» COSMOS Part 8a: Gravitation as effect of magnetism by Spheres and centrifugation effect on 5 levels
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod flyingjoymaker Sub Jul 06, 2024 7:53 pm

» COSMOS - Part 7a: Universe and Music
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod flyingjoymaker Čet Jul 04, 2024 10:50 pm

» COSMOS _ Part 7: The relationship between mind and matter
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod flyingjoymaker Uto Jul 02, 2024 1:08 am

» COSMOS _ Part 6: Dark Mass as a Platform, Power and Raw Material
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod flyingjoymaker Sub Jun 29, 2024 11:42 pm

» a philosophical Challenge to AI
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod flyingjoymaker Čet Jun 27, 2024 1:54 am

» COSMOS _ 05: The Third Constituent Element of Universe
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod flyingjoymaker Ned Jun 23, 2024 12:56 am

» COSMOS _ Part 4: The title of this volume is not a question but an answer
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod flyingjoymaker Pet Jun 21, 2024 9:22 pm

» COSMOS - Part 3. Analysis of the Cosmos
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod flyingjoymaker Pet Jun 21, 2024 1:03 am

» COSMOS _ Part 2: First of all - The Universe
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod flyingjoymaker Pet Jun 21, 2024 1:01 am

» Cosmos _ Part 1: The Cosmos is Reality
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod flyingjoymaker Pon Jun 17, 2024 7:36 pm

» How the Cosmos was created_00 Before anything else let me tell you this:
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod flyingjoymaker Pet Jun 14, 2024 7:24 pm

» Gravity is not a physical force, but an effect - centrifugation on 5 levels
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod flyingjoymaker Pon Maj 20, 2024 11:04 am

» Pozovite me jednoglasno da uredim Srbiju
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod flyingjoymaker Ned Apr 28, 2024 4:25 am

» Vest dana!
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod Provokatorka Sre Apr 24, 2024 10:03 pm

» Đuro Bilbija: Čoveka stvorio „Supermozak“
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod flyingjoymaker Pon Apr 15, 2024 8:20 pm

» Ich bin intelligenter als Künstliche Intelligenz und Allgemeine Künstliche Intelligenz
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod flyingjoymaker Sre Apr 10, 2024 3:52 am

» I am more intelligent than AI and AGI
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod flyingjoymaker Ned Apr 07, 2024 10:53 pm

» Ja sam inteligentniji od AI i AGI
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod flyingjoymaker Pet Apr 05, 2024 5:10 pm

» Was Künstliche Intelligenz weiß nicht
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod flyingjoymaker Sre Mar 27, 2024 4:48 am

» Šta Veštačka inteligencija (Artificial Inteligence) ne može?
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod flyingjoymaker Uto Mar 26, 2024 10:12 am

» Teil 10: Portion der Energie mit der Identität
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod flyingjoymaker Pon Mar 25, 2024 10:32 am

» Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod flyingjoymaker Pon Mar 25, 2024 12:59 am

» Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Emptyod flyingjoymaker Ned Mar 24, 2024 1:19 am

Ko je trenutno na forumu
Imamo 5 korisnika na forumu: 0 Registrovanih, 0 Skrivenih i 5 Gosta

Nema

Najviše korisnika na forumu ikad bilo je 60 dana Čet Feb 01, 2024 6:56 pm
forex
Forex Detaljni vodic po svijetu Forex-a, najveceg svjetskog finacijskog trzista. Uz osnovna objasnjenja o tome sto je Forex i o njegovim principima, naci cete i detaljna objasnjenja za trgovanje s numerickim primjerima. Na poklon svim posjetiocima besplatni software za pracenje globalnog trenda.

 

 Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären

Ići dole 
AutorPoruka
flyingjoymaker
zaslužni član
zaslužni član
flyingjoymaker


Reputation : 1
Datum upisa : 16.09.2011
Godina : 76

Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären Empty
PočaljiNaslov: Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären   Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären EmptyNed Mar 24, 2024 1:19 am

Was die Position von der Sonne in unserer Galaxie betrifft, kann ich sagen, dass sie (Galaxie) es erlaubt, sich den Kern der Sonne als einen Wurfhammer um eigenes Zentrum vorzustellen.
Warum habe ich hier so viel über die sogenannte Zentrifugal- und Zentripetalkraft geschrieben, die keine Kräfte sind?
Denn auch die Gravitation ist keine Kraft, sondern eine Wirkung. Zwar suchen Quanten- und Astrophysiker das Graviton als Beweis für die Existenz der Gravitation, als Anziehungskraft von Himmels- und Erdkörpern.
 
Im 8. Teil dieses Bandes („Wie der Kosmos entstand“) lässt sich nachvollziehen, dass es sich bei diesem gesamten Band um eine, scheinbar komplizierte, Erklärung aller möglichen Zusammenhänge und Phänomene im Kosmos handelt, um zu erklären, ob die Gravitation als die Kraft existiert. Ich behaupte, dass es sie nicht gibt. Zur Schwerkraft als kosmischem Phänomen kann ich mehrere Behauptungen und Fragen aufstellen. Zwei Behauptungen:
A. Die Schwerkraft auf der Erde ist die permanente Vernichtung der planetarischen Zentrifugation.
B. Die Schwerkraft als kosmisches Phänomen ist im Wesentlichen eine Zentrifugation auf fünf Ebenen.
Und eine Frage:
C. Warum ändert sich das Verhältnis großer Körper im Wirkungsbereich von Planeten, Sternen, Sternbildern und Galaxien nicht und der Kosmos dehnt sich aus?
Erinnern Sie sich daran, dass die Trommel der Waschmaschine Löcher hat; durch die das schmutzige Wasser durch Zentrifugieren ausgeschleust wird und am Ende des Wäschevorgangs sauberes Wasser aus der Wäsche entfernt wird; damit die Wäsche anschließend schneller trocknet. Was passiert in der Maschine?
Elektrizität treibt der Motor an, der zunächst langsam die Trommel der Maschine dreht. Beim Waschen der Wäsche speist das Maschinenprogramm zusätzlichen Strom in den Motor ein; um die Trommel schnell und am Ende des Programms sehr schnell drehen zu lassen; um das Wasser aus der Wäsche abzulassen.
Fassen wir nun noch einmal zusammen. Ist Zentrifugation eine physikalische Kraft? Das ist sie nicht. Das Schleudern der Waschmaschine ist das Ergebnis der Rolle der Elektrizität beim Betrieb des Motors, der die Trommel dreht.
Wenn wir nun die Trommel mit einer dünnen Plastikfolie umwickeln – wird die elektrische Energie durch die Drehung der Trommel das Wasser aus der Trommel ausstoßen? Wird nicht.
Ist die Kunststofffolie in diesem Fall eine physikalische Kraft? Das ist sie nicht. Analog zu diesem Fall ist die Zentrifugation der Sonne ein Effekt, der die Zentrifugation des Planeten Erde aufhebt, also den Effekt, den wir Schwerkraft nennen.
Und – die Zentrifugation der Sonne erlaubt es uns nicht, einen Hügel oder über die Treppen den zehnten Stock eines Gebäudes problemlos zu erklimmen.
Der Aufzug überwindet, durch die Investition der Elektrizität, die Zentrifugation der Sonne.
2. Und so kommt es zur Zentrifugation der Sonne gegenüber der Zentrifugation der Erde.
3. Die Zentrifugation der Sternbilder gegen die Zentrifugation der Sonne.
4. Galaxienzentrifugation vs. Konstellationszentrifugation.
5. Die Zentrifugation des Kosmos versus die Zentrifugation der Galaxie.
Und schließlich gibt es der Zentrifugation des Kosmos keine Gegenzentrifugation, und der Kosmos dehnt sich durch das Nichts aus.
Wir sagten, dass nichts aus dem Leeren entstehen kann, aber alles kann aus dem Leeren entstehen. Vor allem, wenn die Leere grenzenlos ist.
Denken Sie daran, dass Dunkle Masse (Äther) die elfte Energieform im Kosmos ist, die Beziehungen zwischen großen kosmischen Körpern und Nebeln, die keiner Galaxie oder Konstellation angehören und keine eigene Rotationsachse haben, aufrechterhält; um über eigene elektromagnetische Felder zu verfügen.
***
Schon einmal habe ich beschlossen, mir anzuschauen, was die Leute über die Kerne der Planeten und natürlichen Satelliten des Sonnensystems sagen und von denen ein Körper die Erde nur mit einer „Losbrech“-Geschwindigkeit von 11,2 km/s verlassen kann. Aus welchem ​​Bereich konkret?
Ich fing an, zwei Amateur-Astronomiebücher und das Internet durchzublättern und stellte diese beiden Tabellen zusammen:


Zusätzlich zu der Vorstellung von der Gravitation als Magnetismus durch Sphären hatte ich die Vorstellung von dem Magnetismus durch Transversalen.
Dann schwankte ich da, denn eine solche Gravitation kann man sich nicht als kosmischen Vektorstrahlen vorstellen.
Würde man sie sich als Wellenstrahlen vorstellen, müsste man sie sich zuletzt in Form divergenten Strahlen vorstellen. Und das würde bedeuten, dass sich der Unendlichkeit öffnet und Etwas ständig solche Wellen aussendet. Aus welcher Quelle?
Wenn eine solche Kraft eine Galaxie von einer anderen wegdrücken würde, würde sie gleichzeitig auf eine Dritte zwingen.
Vielleicht könnten wir das auch akzeptieren, aber nur, wenn wir glauben würden, dass das Sonnensystem das Zentrum des Kosmos ist. Denn sogar Edwin Hubble „sah“, dass sich alle Galaxien von uns entfernen. Ich weiß nicht, ob das stimmt.
Für meine Erklärung der allgemeinen Gravitation im Kosmos glaube ich immer noch, dass die Dunkle Masse der elften Energieform und der Äther ein und dasselbe sind. Mit diesem Schema:
 
Ich muss es so interpretieren:
Die sogenannte Dunkle Masse (rote Linie) hat räumlich die Form einer Kanonenkugel oder einer Bocciakugel.
Dunkle Masse oder Äther ist das Medium, in dem Galaxien um ihre Zentren kreisen.
Daher gibt es keine Gravitation als einzigartige kosmische Kraft, sondern kosmische Körper werden auf Distanz gehalten, basierend auf der ständigen Emission divergenter Strahlen elektromagnetischer Wellen von Planeten, Sternen und Galaxien. Diese Strahlen sind Produkte des Magnetismus durch Sphären.

©: Dragoljub M. V. P.
Der Serbe, diplomierter Vater,
Schriftsteller und Musiker
CH, 4500 Solothurn, Postfach 608
www.iging-studio.ch
www.flyingjoymaker.com
Internet; @serb001
19. Januar 2024. – 05:10
CH, 4500 Solothurn
Nazad na vrh Ići dole
http://www.flyingjoymaker.com
 
Teil 8/B: Gravitation als Magnetismus durch Sphären
Nazad na vrh 
Strana 1 od 1
 Similar topics
-
» Teil 8: Gravitation als Magnetismus durch Sphären - A
» Wie der Kosmosm entstand - Mensch und Gott durch Yoga
» Teil 10: Portion der Energie mit der Identität
» Teil 9: Über die Aktionen und Produkte des Gehirns
» COSMOS_Part 8b: Gravitation as an effect of magnetism by Spheres

Dozvole ovog foruma:Ne možete odgovarati na teme u ovom forumu
BeogradCafe freedom :: početak :: 

freedom

 :: mozgancije i ostalo :: ideologije :: filozofija
-
Skoči na: